Unwettereinsätze

29. Juli 2019

Am 29. Juli zog am Vormittag ein Starkregenfeld über unsere Gemeinde und sorgte für einige Wassereintritte in Garagen und Häuser. Die Betroffenen Gebäudeteile wurden mittels Unterwasserpumpe und Nasssauger wieder trockengelegt. Während die Feuerwehr Aschbach noch mit den Aufräumarbeiten nach dem Unwetter beschäftigt war, erfolgte eine erneute Alarmierung zu einer Menschenrettung, Traktor im Graben, 1 Person eingeschlossen lautete der Alarmierungstext.

 

Hier geht´s zum Bericht Menschenrettung.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

FF Aschbach mit TLF-A 4000, LF-B und KDOF mit 10 Mitgliedern

 

 

© 2015 by Feuerwehr Aschbach.

All rights reserved.